INFORMATIONEN

Studie Energiegetranke

In den vergangenen Jahren wurde eine Vielzahl von Studien zum Verzehr von Energiegetränken durchgeführt. Wie man weiß haben Energiegetränke eine anregende Wirkung, aufgrund derer man sich nach dem Verzehr wacher fühlt. Sie haben allerdings noch weitere Effekte, die viel weniger bekannt sind.

Unbekannte Effekte

Es ist vielen Menschen nicht bekannt, dass Energiegetränke das Kurzzeitgedächtnis leicht verbessern und darßber hinaus einen Leistung steigernden Effekt haben. Diese beiden Eigenschaften haben besonders gßnstige Auswirkungen auf Schßler, was die Beliebtheit der Energiegetränke bei Jugendlichen erklärt. Weitestgehend unbekannt ist auch der positive Effekt auf die Herzfunktion. Der Inhaltsstoff Taurin steigert die Tätigkeit des Herzmuskels und stabilisiert die Nervenzellen.

Die oben genannten Aspekten gehen aus unterschiedlichen Studien als oft auftretende Effekte von Energiegetränken hervor.